AUF EINEN BLICK

Automatisierung des Ersatzteilverkaufs auf Knopfdruck.

// VENDING MACHINES

Um sicherzustellen, dass die richtigen Ersatzteile zur richtigen Zeit am richtigen Ort sind, ist in der Regel die erfolgreiche Zusammenarbeit von mindestens den Abteilungen Einkauf, Lagerhaltung und Buchhaltung erforderlich. In vielen Industriebetrieben ist der Aufwand für die Verteilung dringend benötigter Ersatzteile hoch und kann durch lange Lieferwege, kurze Lageröffnungszeiten und die fehlende Zuordnung zu bestimmten Bereichen, Kostenstellen oder Projekten behindert werden. Die Folge sind hohe Ausfallzeiten, ein hoher und intransparenter Materialverbrauch und hohe Verwaltungskosten.

Unser Automatenversorgungskonzept schafft Abhilfe: Sie lagern Beschaffung, Verwaltung, Lagerung und Ausgabe aus, erhalten eine garantierte Materialverfügbarkeit rund um die Uhr und zahlen erst nach der Entnahme für Ihren Materialverbrauch. Unsere Automaten protokollieren alle Details und schaffen Transparenz über den Verbrauch und reduzieren diesen um bis zu 25%. Zudem können Sie die Produktpalette in den Automaten frei bestimmen und sind nicht an ein definiertes Lieferprogramm eines Lieferanten gebunden.

Die V-LINE-Ersatzteilautomaten machen die Ersatzteilversorgung so einfach wie nie zuvor.

Unsere Ersatzteilautomaten sind einfach zu bedienen, der Zugang erfolgt über persönliche ID-Karten (RFID), Barcodes oder individuelle PIN-Codes. Auf einem 10″-Farbdisplay werden die gewünschten Artikel nach Materialgruppe, Materialbild und Kurzbeschreibung inklusive Größe ausgewählt. Nach der Auswahl sucht und öffnet der Automat den entsprechenden Behälter zur Aufnahme des gewünschten Artikels.

Nach dem Schließen des Behälters wird der Bestand intern aktualisiert und die entnommenen Artikel werden auf zuvor definierte Kostenstellen, Abteilungen, Aufträge oder Personen verbucht. Die Verbrauchsdaten werden online an ein SaveNetwork (VPN) gesendet, wo sie in verschiedenen Berichten abrufbar sind oder direkt per E-Mail an definierte Empfänger verschickt werden können. Dabei kann zwischen verschiedenen Berichten, Formaten und Übertragungsprotokollen gewählt werden.

Die Verbrauchsinformationen werden auch für unser Lieferkonzept genutzt. So ist der V-LINE Refiller permanent über den Verbrauch und das Erreichen von Mindestbeständen informiert und füllt die Maschinen beim Kunden selbstständig in Intervallen nach. Der Verbrauch des Kunden wird zweiwöchentlich oder monatlich mit dem Kunden abgerechnet.

Darüber hinaus ermöglicht das System die Ausgabe und Rückgabe von Leihartikeln, die erst nach Prüfung durch Fachpersonal zur Ausgabe freigegeben werden können. Dies gewährleistet die Nachverfolgung teurer Teile sowie eine risikofreie Ausgabe, bei der nur einwandfreie Geräte verwendet werden, was die Arbeitssicherheit erhöht.

bis zu
35
Reduzierung Ihrer MRO-Beschaffungskosten

Softwarelösungen, mit denen Sie die Kontrolle behalten.

Der Erfolg der Ersatzteilautomaten von V-LINE basiert auch auf der verwendeten Software. Mit intuitiven Dashboards, die wichtige Systeminformationen auf einen Blick liefern, können Ihre Automaten als primäre Bestandsbestellungs- und -verwaltungssysteme mit vollständigen Einkaufs-, Wareneingangs- und On-Demand-Einkaufsfunktionen eingesetzt werden.

Sie können den Zugang zu Werkzeugen und Verbrauchsmaterialien auf der Grundlage individueller Parameter und Rollen oder anderer Kriterien steuern und verfolgen. Die intelligenten Berichte und Analysen sorgen dafür, dass Sie immer den Überblick behalten, egal wo Sie sind.

Durch die genaue Aufzeichnung und Identifizierung aller Transaktionen jedes einzelnen Mitarbeiters können Sie Ihre MRO-Beschaffungskosten um bis zu 35 % senken und Ihre Produktivität steigern. Die Erfahrung zeigt, dass die geschaffene Transparenz den Materialverbrauch um bis zu 25 % reduziert – ein großer strategischer Vorteil für Ihr MRO- oder PSA-Unternehmen.

Was Sie erwartet:

  • 100%ige Materialverfügbarkeit 24/7
  • Einfacher Zugang und Betrieb
  • Ausgelagerte Beschaffung und vom Lieferanten verwaltete Bestände
  • Bezahlung des Verbrauchs nach Entnahme
  • Automatisiertes Berichtswesen und vollständige Verbrauchstransparenz
  • Verringerung von Verbrauch, Hortung und Diebstahl
  • Kosteneinsparungen und Reduzierung von Wegezeiten und anderen „unrentablen“ Aktivitäten

Ihre Vorteile:

  • Eliminierung von Fehlbeständen und Ausfallzeiten
  • Geringere Kosten durch geringeren Bestand
  • Verringerung der MRO-Ausgaben um bis zu 35%
  • Erhöhte Produktivität

Lassen Sie uns gemeinsam starten!

Turgay Temur

Head of Business Development
bd@v-line.com

Das könnte Sie auch interessieren:

MRO Ersatzteilbeschaffung

Bestandsplanung & -optimierung

Reduzierung der Gesamtbetriebskosten

Lieferantenreduzierung

Indirekte Beschaffung

Ersatzteilverfügbarkeit